Angebote zu "Untersuchung" (18 Treffer)

Sportsponsoring und soziale Medien. Eine vergle...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Sportsponsoring und soziale Medien. Eine vergleichende Untersuchung zwischen Sponsoren und Nicht-Sponsoren:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
eBook Sportsponsoring und soziale Medien. Eine ...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt früher Fachhochschule, Sprac

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.01.2018
Zum Angebot
Sportsponsoring und soziale Medien. Eine vergle...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Sportsponsoring und soziale Medien. Eine vergleichende Untersuchung zwischen Sponsoren und Nicht-Sponsoren:Akademische Schriftenreihe Anonym

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Sportsponsoring und soziale Medien. Eine vergle...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit stehen Unternehmen aufgrund wirtschaftlicher Rahmenbedingungen, wie u. a. der Verschärfung des Wettbewerbs, des stetig wachsenden Güterangebotes in gesättigten Märkten sowie der zunehmenden Homogenisierung der Produkte, vor der Herausforderung und dem Problem, sich gegenüber den Mitbewerbern abzugrenzen. Aber nicht nur die genannten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen erschweren die Profilierung im Konkurrenzkampf. Die Zunahme von Kommunikationsbarrieren, die durch Informationsüberlastung und erhöhten Werbedruck gleichartiger Werbeträger entsteht, stellt eine weitere Hürde für Unternehmen dar. In diesem komplexen Kommunikationswettbewerb können sowohl (Sport)Sponsoring als auch der Einsatz sozialer Medien (Social Media) geeignete Kommunikationsinstrumente sein, um die jeweilige Zielgruppe zu erreichen. Das Sponsoring, im Speziellen das Sportsponsoring, nutzt anstelle produktbezogener Argumente die Gefühls- und Erlebniswertwerte des Sports , um Aufmerksamkeit zu erzeugen. So können Zielgruppen angesprochen werden, die mit klassischen Kommunikationsmaßnahmen nicht erreicht werden. Ähnlich verhält es sich mit der Social-Media-Kommunikation. Im Vergleich zur klassischen Werbung kann es durch den Interaktionsansatz, der in der Social-Media-Kommunikation einen zentralen Pfeiler darstellt, gelingen, mit der Zielgruppe in einen Dialog zu treten und eine Beziehung aufzubauen. Um der zunehmenden Digitalisierung und dem aufgekommenen kommunikativen Konkurrenzkampf nach medialer Aufmerksamkeit Rechnung zu tragen, sollten auch Sponsoringaktivitäten das breite kommunikationspolitische Spektrum nutzen, um die Zielgruppe im Wandel der Kommunikation weiterhin zu erreichen. Das Sponsoringengagement auf bloße Trikot- und Bandenwerbung zu beschränken, könnte im gegenwärtigen digitalen Zeitalter nicht ausreichen. In diesem Zusammenhang könnte die Zusammenführung der beiden Disziplinen Sportsponsoring und Social Media sinnvoll sein. Die zentrale Zielsetzung der Arbeit ist, in Anbetracht der Verknüpfung beider Kommunikationsinstrumente, die Social-Media-Aktivitäten von offiziellen Sponsoren und Nicht-Sponsoren im Rahmen der UEFA Fußball-Europameisterschaft 2016 vergleichend zu untersuchen. Zudem verfolgt der Verfasser das Ziel, auf Grundlage der theoretischen Erkenntnisse zur Wirkungs- und Funktionsweise von (Sport)Sponsoring und Social Media die Verknüpfung der beiden Kommunikationsinstrumente zu bewerten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Aufmerksamkeit und Erinnerung von Sponsoren im ...
43,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(43,95 € / in stock)

Aufmerksamkeit und Erinnerung von Sponsoren im TV:Der Einfluss von Größe und Exklusivität. Eine empirische Untersuchung unter Anwendung der Eye-Tracking-Methode Jens Gudacker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Weng, H: Rechtsprobleme der indirekten Werbung ...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.05.1999Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Rechtsprobleme der indirekten Werbung durch Sponsoring und Product Placement im KinospielfilmTitelzusatz: Eine Untersuchung zur Bedeutung der Kunstfreiheitsgarantie

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Strategien für den Einsatz klinisch-chemischer ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

H. Lang Meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen! 1m Namen des Sponsors begrtiBe ich Sie zum 6. Symposium unserer Reihe Zusammenarbeit von Klinik und Klinischer Chemie. Die nach wie vor erfreuliche Resonanz auf die Einladung d

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
Die wechselseitigen Imagetransfers zwischen Spo...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, Deutsche Sporthochschule Köln, Veranstaltung: Werbung, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit soll es sein, mit Hilfe von theoretischen Ansätzen der Kommunikations- und Werbewirkungsforschung einen Einblick in die Thematik des Sportsponsorings zu liefern. Anhand von Definitionen und Modellen soll beispielhaft dargestellt werden, wie sich Wirkungsweisen zwischen Sender und Empfänger darstellen lassen. Diese sollen kritisch hinterfragt und miteinander verglichen werden, womit Anstöße für mögliche weitere Ansätze geliefert werden sollen. Das Themenfeld des Sponsorings soll dabei nicht nur aus Perspektive des Sponsors, sondern auch und speziell aus der Sicht des Gesponserten betrachtet werden. Es ist das Ziel zu hinterfragen, inwiefern die gegenseitig bedingten Wirkungen von Sponsor und Gesponsertem Einfluss auf die wahrgenommene Qualität eines Sportevents haben. Mögliche Strategiewechsel im Sponsoring für Sportarten mit geringer medialer Präsenz und Verbesserung der Argumentationsgrundlage für Sponsoren bei Vertragsverhandlungen sollen Folge der Erkenntnisse dieser Arbeit sein.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hofschroer, Josef: Market Making und Betreuung ...
92,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Market Making und Betreuung im BörsenaktienhandelEine Untersuchung am Beispiel der Designated Sponsors des ´´Xetra´´-SystemsTaschenbuchvon Josef HofschroerEAN: 9783428134434Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 1. AuflageErscheinungsjahr: 2011Sprach

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.01.2018
Zum Angebot
Hofschroer, Josef: Market Making und Betreuung ...
92,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2011Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Market Making und Betreuung im BoersenaktienhandelTitelzusatz: Eine Untersuchung am Beispiel der Designated Sponsors des ´´Xetra´´-SystemsAuflage: 1. Auflage von 2011 //

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot